Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Duissern: Betrunkene überschlägt sich mit Smart

Duissern: Betrunkene überschlägt sich mit Smart

Archivmeldung vom 23.02.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei Duisburg
Bild: Polizei Duisburg

Eine betrunkene 45-Jährige hat sich am Dienstagabend (22. Februar, gegen 18 Uhr) mit ihrem Smart auf dem Ruhrdeich überschlagen. Sie fuhr etwa in Höhe der Fährstraße gegen den Bordstein einer Verkehrsinsel. Dadurch kam sie ins Schleudern und riss mit ihrem Wagen ein Verkehrsschild auf der Insel um.

Der Smart schlingerte über die gegenüberliegende Fahrspur, überschlug sich und landete im Grün. Die Fahrerin hat sich leicht verletzt. Sanitäter behandelten sie vor Ort; mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus fahren, wollte sie nicht. Die Unfallfahrerin sagte der Polizei, sie sei in Gedanken gewesen und habe deswegen den Unfall verursacht. Weil sie aber stark nach Alkohol roch, nahmen die Polizisten sie für eine Blutprobe mit zur Wache und stellten ihren Führerschein sicher. Der Wagen war ohnehin nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Quelle: Polizei Duisburg (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte roma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige