Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Baden-Württemberg: Handgranate auf Flüchtlingsunterkunft geworfen

Baden-Württemberg: Handgranate auf Flüchtlingsunterkunft geworfen

Archivmeldung vom 29.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag eine Handgranate auf das Gelände eines Flüchtlingsheims im baden-württembergischen Villingen-Schwenningen geworfen. Diese sei dabei nicht zur Explosion gekommen, teilte die örtliche Polizei mit.

Angestellte des Sicherheitsdienstes hatten den unversehrt gebliebenen Sprengkörper demnach entdeckt und die Polizei verständigt. Durch Entschärfer des Landeskriminalamtes wurde die Handgranate, die mit Sprengstoff gefüllt gewesen war, kontrolliert zur Explosion gebracht. Kriminaltechniker führen derzeit umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen durch.

Im Moment lägen keine Hinweise zu Hintergründen der Tat vor, teilten die Ordnungshüter weiter mit. Die Ermittlungen liefen in alle Richtungen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte helfs in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige