Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz öffnet wieder

Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz öffnet wieder

Archivmeldung vom 22.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der Anschlag hat eine Debatte über die bauliche Sicherung und Videoüberwachung von Stadtplätzen ausgelöst (Platzansicht von November 2015)
Der Anschlag hat eine Debatte über die bauliche Sicherung und Videoüberwachung von Stadtplätzen ausgelöst (Platzansicht von November 2015)

Foto: Sebastian Rittau
Lizenz: CC BY 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, der am Montagabend Schauplatz eines Terroranschlags war, soll am Donnerstag um 11 Uhr wieder öffnen. Der Weihnachtsmarkt wird derzeit mit Betonquadern gesichert, teilte die Berliner Polizei am Donnerstagmorgen über den Kurnachrichtendienst Twitter mit.

Zuvor hatten die Beamten bereits mitgeteilt, dass der Breitscheidplatz "wieder zurück an die Berliner Öffentlichkeit" gegeben wird. Die meisten anderen Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt waren bereits am Mittwoch wieder geöffnet worden. Bei dem Anschlag war ein Lkw in eine Menschenmenge gerast. Dabei kamen zwölf Menschen ums Leben, viele weitere Personen wurden verletzt.

Der dringend tatverdächtige Tunesier Anis Amri ist derzeit auf der Flucht. Die Öffentlichkeitsfahndung nach ihm war am späten Mittwochnachmittag gestartet worden. Es wurde eine Belohnung von bis zu 100.000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung des Gesuchten führen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte neid in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen