Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen "Biosprit"-Förderung und Beimischungszwang

Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen "Biosprit"-Förderung und Beimischungszwang

Archivmeldung vom 02.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Marianne J. / pixelio.de
Bild: Marianne J. / pixelio.de

Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lehnen mehr als zwei Drittel der Bundesbürger die politische und finanzielle Förderung von Biosprit ab. Nur etwa jeder fünfte Bundesbürger befürworte die weitere Förderung von Kraftstoffen, die aus Ackerfrüchten produziert werden, wie der BUND am Montag mitteilte.

Dass dieser sogenannte Agrosprit mittlerweile allen Kraftstoffarten beigemischt wird, findet ebenfalls nur etwa jeder Fünfte richtig. Fast vier Fünftel der Bundesbürger lehnen den Beimischungszwang hingegen ab und sind der Meinung, Autofahrer sollten selbst entscheiden können, ob dem Kraftstoff Agrosprit beigemischt ist oder nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: