Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Berlin: Säugling und Vater von Balkon gestürzt

Berlin: Säugling und Vater von Balkon gestürzt

Archivmeldung vom 21.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

In Berlin-Friedrichsfelde sind ein neun Monate alter Säugling und sein 23 Jahre alter Vater tot aufgefunden worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen sei das Baby vom Balkon einer Wohnung in der siebten Etage gefallen oder geworfen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 23-Jährige sei anschließend vom Balkon gestürzt.

Derzeit gebe es keine Hinweise auf die Beteiligung weiterer Personen. Ein Anwohner hatte die beiden Leichen am Donnerstagabend gefunden, so die Beamten weiter. Eine Obduktion am Freitag soll die genauen Todesursachen klären. Die Mutter des Kindes war nicht in der Wohnung. Sie musste im Anschluss seelsorgerisch betreut werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nuuk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige