Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hessen: Betondecke vergräbt zwei Männer unter sich

Hessen: Betondecke vergräbt zwei Männer unter sich

Archivmeldung vom 28.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Bei einem Mauereinsturz einer Scheune in Ober-Beerbach im Landkreis Darmstadt-Dieburg ist am Samstagmittag ein Mann getötet und ein weiterer schwer verletzt worden.

Die beiden Männer halfen einer befreundeten Familie bei Abbrucharbeiten, als bei Arbeiten mit einer Bohrmaschine eine freistehende Giebelwand plötzlich nach innen kippte und die Zwischendecke durchschlug. Die Betondecke begrub den 59 Jahre alten Mann aus Modautal und den 39 Jahre alten Mann aus Breuberg unter sich. Der 59-Jährige verstarb noch an der Unglücksstelle. Der ebenfalls unter den Trümmern begrabene Breuberger konnte schwerstverletzt aus den Trümmern gezogen werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: