Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Brasilien: Ungeborenes Baby überlebt Tod der Mutter bei Motorradunfall

Brasilien: Ungeborenes Baby überlebt Tod der Mutter bei Motorradunfall

Archivmeldung vom 06.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Flagge von Brasilien
Flagge von Brasilien

In Zentralbrasilien sind bei einem schweren Motorradunfall eine hochschwangere Frau und ihr Mann getötet worden, während das ungeborene Kind der 27-Jährigen überlebte. "Das ist ein Wunder des Lebens", sagte die Leiterin der Kinderklinik, in der das Baby behandelt wird, in einem Gespräch mit einem brasilianischen Fernsehsender.

Die 27-Jährige und ihr drei Jahre älterer Ehemann hatten mit ihrem Motorrad an einer Ampel gestanden, als ein Lkw auf einen anderen Lastwagen auffuhr. Das Paar, das auch einen fünfjährigen Sohn hinterlässt, geriet im Zuge des Unfalls unter die beiden Fahrzeuge. Das Baby wurde wegen einer offenen Verletzung aus dem Bauch der Mutter gedrückt, sagten die behandelnden Ärzte.

Während die 27-Jährige und ihr Ehemann noch am Unfallort verstarben, erlitt das Mädchen lediglich Knochenbrüche. "Sie wird ein normales Leben führen können", erklärten die Ärzte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte emsig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen