Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bayern: Drei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeugs

Bayern: Drei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeugs

Archivmeldung vom 02.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Karl-Heinz Laube / pixelio.de
Bild: Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Beim Absturz eines zweimotorigen Kleinflugzeugs nahe des oberfränkischen Coburg sind vermutlich drei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine wurde in einem Waldstück aufgefunden, teilte die örtliche Polizei mit.

Das Kleinflugzeug sei am Samstagvormittag vom Radar verschwunden, woraufhin sich Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr auf die Suche nach der Maschine gemacht hätten. Das Unglück soll sich in der Nähe des Landeplatzes Brandensteinsebene zwischen Cortendorf und Lützelbruch ereignet haben. Die Rettungsarbeiten dauern zur Stunde noch an. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: