Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Allgäu: Frau stürzt 70 Meter in den Tod

Allgäu: Frau stürzt 70 Meter in den Tod

Freigeschaltet am 17.07.2017 um 06:34 durch Thorsten Schmitt
Bild: Patagonia / pixelio.de
Bild: Patagonia / pixelio.de

Am Hindelanger Klettersteig in den Allgäuer Alpen ist am Sonntag eine 53-jährige Frau etwa 70 Meter tief eine senkrechte Felswand herabgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei in Oberstdorf mit.

Nachdem am Morgen eine Zeugin die Frau hatte fallen sehen, musste ein Rettungshubschrauber die Unfallstelle lokalisieren. Der Leichnam der Frau aus Völklingen im Saarland wurde später ebenfalls mit Hilfe eines Hubschraubers geborgen.

Der Hindelanger Klettersteig gilt als "anspruchsvoll", an der Unfallstelle war er nicht gesichert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Faire Beteiligungen an nachhaltigen Unternehmungen mit Verantwortung für Mensch und Natur
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Termine
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
15.08.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige