Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Langerwehe: Von der Straße abgekommen - Fahrer hatte Schutzengel

Langerwehe: Von der Straße abgekommen - Fahrer hatte Schutzengel

Freigeschaltet am 13.01.2021 um 13:12 durch Andre Ott
Foto von der Unfallstelle
Foto von der Unfallstelle

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstag ein Autofahrer, als er auf der B 264 von der Fahrbahn abkam und gegen einen Mast stieß. Gegen 16:40 Uhr war ein 84-jähriger Autofahrer aus Langerwehe mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 264 von Düren in Richtung Langerwehe unterwegs.

Nach Angaben von Zeugen geriet das Auto vor der Kreuzung mit der L 13 aus nicht erkennbarem Grund plötzlich nach links, fuhr an der Leitplanke entlang weiter und stieß mit hoher Geschwindigkeit gegen den Mast eines Hinweisschildes.

Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Möglicherweise ging dem Verkehrsunfall ein medizinischer Notfall bei dem Fahrer voraus. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Es entstand ein Sachschaden von circa 10000 Euro. Die B 264 blieb für die Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt.

Quelle: Polizei Düren (ots)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rispe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige