Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Burgen: Verkehrsunfall mit vier verletzten Jugendlichen - Schutzengel sei dank

Burgen: Verkehrsunfall mit vier verletzten Jugendlichen - Schutzengel sei dank

Archivmeldung vom 02.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am 02.04.2022 um 04:18 Uhr ereignete sich auf einen Feldweg von der Grillhütte Burgen kommend in Fahrtrichtung der Ortslage Burgen ein schwerer Verkehrsunfall.

In einer Linkskurve verlor der Fahrer eines PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts aus der Kurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug, welches mit vier Personen besetzt war, rutschte ca. 50m weit einen steilen Abhang hinunter, überschlug sich dabei mehrfach und kam völlig deformiert zum stehen. Alle vier verletzten Fahrzeuginsassen im Alter von 17 und 18 Jahren konnten sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien.

Sie wurden durch den Rettungsdienst medizinisch erstversorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser verbracht. Bei dem 18- jährigen Fahrzeugführer wurde Alkoholeinwirkung festgestellt. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab 0,61 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Alle vier Fahrzeuginsassen sind schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Am PKW entstand Totalschaden.

Quelle: Polizeidirektion Wittlich (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spital in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige