Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hesel: Mähdrescher verursacht großen Flächenbrand

Hesel: Mähdrescher verursacht großen Flächenbrand

Archivmeldung vom 13.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr

Aufgrund eines technischen Defektes an einem Mähdrescher waren Teile eines Getreidefeldes einer Länge von rund 200m und der Mähdrescher selbst an der Lammertsfehner Straße in Hesel am Samstagvormittag in Brand geraten. Wegen einer schmorende Lampe an der Maschine, tropfte brennendes Kunststoff an mehreren Stellen auf das Getreidefeld und entzündete dieses.

Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr

Durch eigene Mittel wurde der Brand am Mähdrescher schnell gelöscht. Für das brennende Feld waren die die Feuerwehren Holtland, Hesel und Filsum sowie mehrere Landwirte schnell vor Ort. Die Landwirte gruben mit ihren Maschinen die betroffenen Teile des Feldes um während die Feuerwehr mit Wasser löschte. Durch den schnellen Einsatz aller Beteiligten konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Die Getreideernte konnte auf dem restlichen Feld mit dem geretteten Mähdrescher weitergeführt werden. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte rund eineinhalb Stunden.

Quelle: Feuerwehr Landkreis Leer (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte busen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige