Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zeitung: Bankräuber erbeuten eine Million Franken in Genf

Zeitung: Bankräuber erbeuten eine Million Franken in Genf

Archivmeldung vom 24.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Sommaruga Fabio / pixelio.de
Bild: Sommaruga Fabio / pixelio.de

Bei einem Banküberfall in Genf sollen zwei bislang unbekannte Täter eine Million Franken erbeutet haben. Dies berichtet die Zeitung "Le Matin" am Dienstag in ihrer Onlineausgabe.

Die Polizei habe demnach eine Großfahndung nach den beiden Tätern eingeleitet, die auf einem Motorroller vom Ort des Geschehens geflüchtet sein sollen. Weitere Hintergründe zu dem Banküberfall wurden zunächst nicht bekannt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: