Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Berliner Flughäfen verzeichnen Passagier-Boom

Berliner Flughäfen verzeichnen Passagier-Boom

Archivmeldung vom 11.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: H.D.Volz / pixelio.de
Bild: H.D.Volz / pixelio.de

Die Berliner Flughäfen verzeichnen einen Passagier-Boom. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, flogen allein im März von Tegel und Schönefeld exakt 2.324.868 Fluggäste - und damit 8,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

In Berlin-Schönefeld stiegen die Passagierzahlen sogar um rund 17 Prozent. Beim City-Airport Berlin-Tegel waren es sechs Prozent mehr. Im ersten Quartal hoben von Schönefeld insgesamt rund 13,4 Prozent mehr Fluggäste ab als im Vorjahreszeitraum. In Tegel wurden im erste Quartal 4,4 Millionen Fluggäste und damit 2,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum gezählt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte laser in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen