Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Schummeln in der Schule: Kultusminister Dorgerloh: Schüler tun sich letztlich keinen Gefallen

Schummeln in der Schule: Kultusminister Dorgerloh: Schüler tun sich letztlich keinen Gefallen

Archivmeldung vom 21.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) geht davon aus, dass "der überwiegende Teil der Schüler nicht schummelt". Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung. Er glaube darüber hinaus, dass die Zahl spickender Schüler im Vergleich zu früher in etwa gleich geblieben sei. Allerdings seien die Methoden andere und "die Kreativität der Schüler ist riesig". Die Kontrollen seien so für die Lehrer schwieriger. "Mit Sicherheit sind die Schüler ein Stück vornweg bei den neuen Techniken."

Grundsätzlich täten sich schummelnde Schüler aber keinen Gefallen. "Solch ein Betrug ist immer auch ein Betrug an sich selbst", sagte der Minister. "Irgendwann muss man die Dinge ohnehin lernen."

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sicht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige