Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Flugzeug im Bermudadreieck verschollen

Flugzeug im Bermudadreieck verschollen

Archivmeldung vom 17.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bermudadreieck
Bermudadreieck

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein kleines Propellerflugzeug ist auf dem Weg von Puerto Rico nach Florida über dem sogenannten Bermudadreieck verschollen. Die US-Küstenwache hat laut dem Sender CNN bereits Flugzeug-Wrackteile in der Nähe der Bahamas entdeckt.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Das Flugzeug des Typs MU-2B war am Montagmorgen von Puerto-Rico nach Florida gestartet. In der Nähe der Eleuthera-Insel auf den Bahamas ging das Radarsignal  der Maschine plötzlich verloren.

An Bord der Maschine befanden sich dem Sender zufolge vier US-Bürger – eine 40-jährige Frau, ein 52-jähriger Mann und zwei kleine Jungen im Alter von drei und vier Jahren.

Laut einem Vertreter der Küstenwache stammen die 25 Kilometer von der Eleuthera-Insel entdeckten Wrackteile höchstwahrscheinlich von dem verschollenen Flugzeug. Es werde zurzeit nach Überlebenden gesucht.

Als Bermudadreieck ist das Seegebiet im Atlantik zwischen dem US-Bundestaat Florida, den Bermuda-Inseln und Puerto Rico bekannt. Mit der Gegend sind viele mystische Geschichten verbunden: Dort sollen zahlreiche Schiffe und Flugzeuge spurlos verschollen sein. Manche erklären dies damit, dass der Bereich schwer für die Navigation sei. Laut „heavy.com“ kamen im Bermudadreieck in den letzten hundert Jahren bis zu 1.000 Menschen ums Leben. Durchschnittlich gehen hier jedes Jahr vier Flugzeuge verloren."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kohle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige