Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Niedersachsen: Angler findet Leiche

Niedersachsen: Angler findet Leiche

Archivmeldung vom 22.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Ein Angler hat am Sonntagmorgen in einem See im niedersächsischen Isenbüttel in der Nähe von Braunschweig eine Leiche gefunden. Etwa 20 Meter vom Ufer entfernt trieb nach Angaben der Polizei ein lebloser menschlicher Körper auf der Wasseroberfläche.

Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr hätten den Leichnam aus dem See geborgen. Bei dem Toten handele es sich um einen 23-jährigen Mann aus einem Nachbarort. Die Todesursache sei noch unklar, am Montag soll eine Obduktion durchgeführt werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nagt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen