Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Essen: Unbekannter wirft Einkaufswagen vor S-Bahn - Zeugen gesucht!

Essen: Unbekannter wirft Einkaufswagen vor S-Bahn - Zeugen gesucht!

Archivmeldung vom 27.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Überrollter Einkaufswagen Bild: Bundespolizei
Überrollter Einkaufswagen Bild: Bundespolizei

Einen Einkaufswagen haben Unbekannte gestern Morgen (25. Mai) vor die fahrende S-Bahn 6 geworfen. Dabei wurde der Zug beschädigt. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Gegen 01:00 Uhr war der Zug auf dem Weg von Essen Süd zum Essener Hauptbahnhof, als Unbekannte einen Einkaufswagen im Bereich Essen-Steele in die Gleisanlagen warfen. Der Zug überrollte das Hindernis. Daraufhin leitete der Triebfahrzeugführer eine Schnellbremsung ein. Auf Grund der entstandenen Beschädigungen war der Zug nicht mehr betriebsbereit.

52 Reisende mussten daraufhin den Zug verlassen. Auf Grund des Vorfalls erlitt der Triebfahrzeugführer einen Schock und musste abgelöst werden.

Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ein und bittet Zeugen, welche Hinweise auf die Verursacher geben können, sich unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 zu melden.

Quelle: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin (ots)

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kalium in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige