Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Neuss: Kaminbrand in einem Einfamilienhaus

Neuss: Kaminbrand in einem Einfamilienhaus

Archivmeldung vom 07.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Feuerwehr Neuss
Bild: Feuerwehr Neuss

Am Morgen des 06.03.2022 wurde die Feuerwehr Neuss gegen 8:37 Uhr zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in Derikum auf der Straße "An der Norf" alarmiert, dort war eine Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl eines Einfamilienhauses gemeldet worden.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich um einen intensiven Kaminbrand handelte. Die Anrufer erwarteten die Einsatzkräfte auf der Straße und hatte auch schon die Bewohner informiert, die das Gebäude daraufhin verlassen hatten. Ein Team unter schwerem Atemschutz erkundete den verrauchten Dachstuhl.

Mit einem Lüfter wurde der Rauch aus dem Gebäude geblasen. Weitere Einsatzkräfte begannen zeitgleich damit, den Kamin zu kehren, um so den Brand zu bekämpfen. Währenddessen wurden der Verlauf des Kamins auf allen Geschossen kontrolliert, um ein Übergreifen auf weitere Räume des Gebäude zu verhindern.

Nach der Akutphase waren die Maßnahmen noch nicht beendet, mit Unterstützung des zuständigen Schornsteinfeger wurde der Kamin weiterhin gesäubert, mit dem Ziel, die vorhandene Glut zu entfernen und den Kaminbrand abschließend zu löschen. Verletzte gab es bei diesem Einsatz keine, auch das Haus ist weiterhin bewohnbar. Im Einsatz waren der hauptamtliche Löschzug, der Löschzug Norf sowie ein Rettungswagen mit insgesamt 27 Einsatzkräften.

Quelle: Feuerwehr Neuss (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte torweg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige