Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Berliner Erzbischof Heiner Koch denkt über Rücktritt nach

Berliner Erzbischof Heiner Koch denkt über Rücktritt nach

Archivmeldung vom 25.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Erzbischof Dr. Heiner Koch (2017), Archivbild
Erzbischof Dr. Heiner Koch (2017), Archivbild

Lizenz: CC0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch denkt in der Debatte um die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch Geistliche auch über einen möglichen Rücktritt nach. Ein Gutachten für das Erzbistum Berlin hatte auch Koch Fehler nachgewiesen.

Zur Frage, ob er seither über einen Rücktritt nachgedacht habe, sagte Koch dem "Tagesspiegel": "Ich habe mir diese Frage gestellt." Er habe vor einem solchen Schritt aber hohen Respekt. Bislang arbeite er "mit ganzen Kräften daran, dass der Missbrauch im Erzbistum Berlin aufgearbeitet wird und es mit der Prävention hier vorwärts geht". Dennoch stelle er fest, dass ihn die Rücktrittsfrage "nicht loslässt", sagte Koch dem "Tagesspiegel".

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte niesen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige