Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hannover: 18-Jähriger stirbt durch Stichverletzungen

Hannover: 18-Jähriger stirbt durch Stichverletzungen

Archivmeldung vom 23.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

In Hannover ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 18-Jähriger durch Stichverletzungen ums Leben gekommen. Gegen 22:00 Uhr hatte sich nach bisherigen Erkenntnissen eine größere Personengruppe, darunter drei jeweils 18-Jährige und ein 23-Jähriger, an der Staatsoper Hannover in der Innenstadt aufgehalten, teilte die Polizei am Samstag mit.

Im weiteren Verlauf kamen zwei bisher unbekannte Männer dazu und stachen plötzlich mit spitzen Gegenständen auf die drei 18-Jährigen und den 23-Jährigen ein. Diese versuchten vor ihren Angreifer zu fliehen, sodass sich die Auseinandersetzung hinter die Staatsoper Hannover auf die Straße An der Börse verlagerte, so die Beamten. Dort ließen die Angreifer von ihren Opfern ab und flüchteten in eine unbekannte Richtung. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung mit zahlreichen Streifenwagen konnten die beiden Täter entkommen.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten die Verletzten und brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Für einen 18-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, sodass dieser noch in der Nacht zu Samstag in einer Klinik verstarb, so die Polizei weiter. Ein weiterer 18-Jähriger schwebt zurzeit in Lebensgefahr. Die beiden übrigen Opfer erlitten leichte Verletzungen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines Tötungsdeliktes aufgenommen und sucht nun dringend nach Zeugen des Vorfalls, so die Beamten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige