Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bergisch Gladbach: Hauswand stoppt Alkoholfahrt

Bergisch Gladbach: Hauswand stoppt Alkoholfahrt

Archivmeldung vom 20.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Erst eine Hausmauer konnte am Mittwochabend (19.02.) eine Alkoholfahrt in Bensberg stoppen. Zeugen beobachteten gegen 17:40 Uhr einen Mercedes auf der Jan-Wellem-Straße, der in Schlangenlinien unterwegs war und eine Stützmauer touchierte.

Beim Abbiegen in die stark abschüssige Straße Ritzenberg prallte der Wagen vor eine Straßenlaterne und anschließend auf der linken Seite gegen einen Zaun. Danach kam der Wagen nach rechts von der Straße ab und wurde erst durch eine Hauswand gestoppt. Der 51-jährige Fahrer aus Bergisch Gladbach blieb bei dem Unfall unverletzt.

Während der Unfallaufnahme konnte bei ihm starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Er räumte auch ein, Bier und Schnaps getrunken zu haben. Der Vortest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Es folgten die Blutprobe und die Führerscheinbeschlagnahme. Bei dem Mercedes blieben die Vorderräder in der Endlage in der Luft hängen. Ein Abschleppwagen musste das Auto bergen. Der Gesamtschaden wird auf knapp 20.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis (ots)

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zicke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige