Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hessen: Angler entdecken Toten im Wasser

Hessen: Angler entdecken Toten im Wasser

Archivmeldung vom 29.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: einstellungstest-polizei-zoll.de / pixelio.de
Bild: einstellungstest-polizei-zoll.de / pixelio.de

Angler haben in Frankfurt am Main am Abend des Ostersonntag im Wasser eine Leiche gefunden. Es handele sich um einen 73-jährigen Mann, teilte die Polizei mit.

Die Angler hätten die leblose Person unterhalb der Main-Neckar-Brücke entdeckt. Die Frankfurter Berufsfeuerwehr konnte den Mann zunächst bergen und wiederbeleben. Der 73-Jährige verstarb jedoch kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Wie der Mann in den Fluss gelangte war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abruf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige