Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Grünen-Büros und Konsulat in Düsseldorf besetzt

Grünen-Büros und Konsulat in Düsseldorf besetzt

Archivmeldung vom 21.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

In Düsseldorf haben rund 50 Flüchtlingsaktivisten die Räume der Grünen-Landesgeschäftsstelle und des französischen Generalkonsulats besetzt. Wie die Polizei mitteilte, konnten beide Aktionen am Freitagabend beendet werden. Die Grünen hatten schließlich einen Strafantrag gestellt, woraufhin die Polizei Handeln konnte.

Mit ihrem Protest wenden sich die Demonstranten gegen eine Abschiebung und forderten ein Bleiberecht für Flüchtlinge. Daher drängten sie auf ein Gespräch mit einem Mitglied der Partei. In der Rhein-Metropole demonstrieren derzeit Aktivisten mit einer mehrtägigen Mahnwache gegen die Lebensbedingungen von Flüchtlingen.

Für den heutigen Samstag ist ein Protest gegen Sammelabschiebungen am Düsseldorfer Flughafen angekündigt worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: