Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Senioren, die aus freien Stücken aktiv sind, bleiben fitter

Senioren, die aus freien Stücken aktiv sind, bleiben fitter

Archivmeldung vom 03.03.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.03.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Wer sich für andere einsetzt, profitiert selbst davon. Kalifornische Sozialforscher haben festgestellt, dass Menschen, die ein Ehrenamt ausfüllen, seltener gebrechlich werden, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber".

Die Wissenschaftler untersuchten ältere Menschen, die unterschiedlich aktiv waren. Eine Gruppe arbeitete ehrenamtlich, die anderen betreuten Enkel oder jobbten gegen Bezahlung. Nach drei Jahren war die Gruppe der Ehrenamtlichen am fittesten. Die Forscher erklären sich den Gesundheitseffekt so: Wer sich aus freie Stücken einsetzt, ist besonders motiviert - und erfährt außerdem oft große Wertschätzung.

Quelle: Wort und Bild "Senioren Ratgeber"

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte freies in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige