Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Niedersachsen: Jedes Gericht im Land soll mit Videotechnik ausgestattet werden

Niedersachsen: Jedes Gericht im Land soll mit Videotechnik ausgestattet werden

Archivmeldung vom 07.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Gericht (Symbolbild)
Gericht (Symbolbild)

Foto: ACBahn
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

An jedem Gericht in Niedersachsen sollen Verhandlungen künftig auch über Videotechnik stattfinden können. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet, schafft das Land entsprechende Technik an, um an jedem der insgesamt 128 Standorte mindestens einen Verhandlungssaal entsprechend auszustatten. Dies sei ohnehin geplant gewesen, teilte ein Ministeriumssprecher der "NOZ" mit.

Angesichts der Corona-Pandemie werde die Anschaffung nun aber beschleunigt. Die Justiz greift dabei auf acht Millionen Euro aus dem zweiten Corona-Nachtragshaushalt zurück.

Justizministerin Barbara Havliza (CDU) teilte der NOZ auf Anfrage mit, die Justiz erhalte im Corona-Jahr 2020 "einen intensiven, wenn zum Teil auch ungewollten Schub". Sie betonte: "Der Einsatz von Videokonferenztechnik spart Zeit und Kosten und bietet auch den Rechtsuchenden in diesen Wochen Schutz vor Infektionen." Wann die Technik überall einsatzbereit sein wird, ist indes noch nicht klar.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)


Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kitzel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige