Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zetel: Verkehrsunfall in Zetel - 19-Jähriger hatte Schutzengel

Zetel: Verkehrsunfall in Zetel - 19-Jähriger hatte Schutzengel

Archivmeldung vom 12.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Verkehrsunfall in Zetel - 19-Jähriger schwer verletzt Bild: Polizei
Verkehrsunfall in Zetel - 19-Jähriger schwer verletzt Bild: Polizei

Am Donnerstag, den 12.03.2020, gegen 07.40 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus Bremerhaven mit seinem PKW Citroen die Blauhander Straßen in Richtung Zetel. Nach Angaben des 19-jährigen habe eine Windböe seinen Pkw erfasst, sodass er den entgegenkommenden VW Transporter eines 43-Jähriger aus Westerstede touchierte.

Anschließend prallte er gegen einen LKW, der dem Transporter nachfolgte. Dieser LKW wurde von einem 53-Jährigen aus Esterwegen gelenkt. Sowohl der LKW als auch der Transporter kamen von der Fahrbahn ab. Der 19-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiweilligen Feuerwehr Zetel aus dem Fahrzeug befreit werden. Er kam mit schwereren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Westerstede. Zur Bergung und Räumung der Fahrbahn musste die Blauhander Straße über einen längeren Zeitraum voll gesperrt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland (ots)

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pipi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige