Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Schleswig-Holstein: Toter bei Schießerei in Finanzamt

Schleswig-Holstein: Toter bei Schießerei in Finanzamt

Archivmeldung vom 01.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Bei einer Schießerei im Finanzamt der schleswig-holsteinischen Stadt Rendsburg ist am Montagvormittag ein Mann getötet worden. Ein Besucher habe gegen 10:00 Uhr das Amt betreten und während eines Gesprächs zwei Schüsse auf den Mitarbeiter der Behörde abgefeuert, berichtet NDR 1 Welle Nord unter Berufung auf Angaben eines Polizeisprechers.

"Der Mann erlag dann im Krankenhaus seinen Verletzungen." Die Polizei habe den mutmaßlichen Täter noch im Gebäude festnehmen können, hieß es weiter.

Zu den Hintergründen der Tat wurde zunächst nichts bekannt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte picken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen