Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Ehemalige RAF-Terroristin in Berlin festgenommen

Ehemalige RAF-Terroristin in Berlin festgenommen

Archivmeldung vom 27.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Logo der Roten Armee Fraktion
Logo der Roten Armee Fraktion

Nach Jahrzehnten auf der Flucht ist Daniela Klette, früheres Mitglied der Terrorvereinigung RAF, in Berlin festgenommen worden. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Verden am Dienstag dem "Spiegel". Sie habe demnach keinen Widerstand geleistet.

Die "Bild" schreibt unterdessen unter Berufung auf Sicherheitskreise, dass die Festnahme am Montagabend in Berlin-Kreuzberg erfolgt sein soll. Die Staatsanwaltschaft Verden und das Landeskriminalamt Niedersachsen fahnden bereits seit Jahrzehnten nach drei sogenannten "RAF-Rentnern", zu denen auch Klette zählt. 

Klette wird der dritten Generation der RAF zugerechnet, sie war Ende 1989 bzw. Anfang 1990 in den Untergrund abgetaucht. Die Festgenommene stand auf der Fahndungsliste bekannter Personen des BKA. Den "RAF-Rentnern" wird versuchter Mord vorgeworfen, außerdem sollen sie im Zusammenhang mit mehreren Raubstraftaten stehen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tapfer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige