Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Gary Coleman erneut in Krankenhaus eingeliefert

Gary Coleman erneut in Krankenhaus eingeliefert

Archivmeldung vom 28.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Gary Coleman Bild: Roebot / de.wikipedia.org
Gary Coleman Bild: Roebot / de.wikipedia.org

Der US-Schauspieler Gary Coleman ist am Mittwoch erneut ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das bestätigte jetzt eine Sprecherin des Utah Valley Regional Medical Centers gegenüber dem US-Magazin "People". Coleman befinde sich demnach in kritischem Zustand, genauere Details nannte man allerdings nicht.

Einer unbestätigten Quelle zufolge sei der 42-Jährige gestürzt und habe sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Coleman war bereits zweimal in diesem Jahr in einem Krankenhaus behandelt worden, zuletzt im Februar wegen eines Krampfanfalls an einem Filmset. Im vergangenen Herbst unterzog sich der 42-Jährige einer Herzoperation. Coleman war Ende der 1970er Jahre mit seiner Rolle als Arnold Jackson in der Familienserie "Diff`rent Strokes" bekannt geworden. Später trat der Schauspieler auch in Serien wie "What`s Up Dad?" oder "Der Prinz von Bel Air" auf.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tapsen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen