Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW: Mann kommt in Bielefeld bei Verkehrsunfall ums Leben

NRW: Mann kommt in Bielefeld bei Verkehrsunfall ums Leben

Archivmeldung vom 06.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Bei einem Verkehrsunfall in Bielefeld ist am Montag ein Radfahrer ums Leben gekommen. Der Mann habe bislang nicht identifiziert werden können, teilte die Polizei mit.

Der Mann habe versucht, vor einer Straßenbahn noch die Gleise zu überqueren und sei frontal im Bereich der Kupplung der Bahn erfasst worden. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Mann schwere Kopfverletzungen, denen er noch am Unfallort erlag. Der Mann habe keinen Helm getragen.

Der 28-jährige Straßenbahnfahrer konnte trotz Notbremsung nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erlitt einen Schock. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte keimen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige