Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Oldenburg: Verkehrsunfall mit Schutzengel

Oldenburg: Verkehrsunfall mit Schutzengel

Archivmeldung vom 09.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am Donnerstag, dem 09.07.2020 gegen 15:00 Uhr befuhr ein 55jähriger Emder mit seiner 54jährigen Ehefrau die Kreisstraße 122 in Fahrtrichtung Westerstede. Ausgangs einer Linkskurve verlor der Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw Porsche 911 Carrera und geriet nach links von der Fahrbahn ab.

Dort durchschlug der Pkw ein Brückengeländer und rutschte in die wasserführende Süderbäke. Der Pkw stand bis zur Fahrgastzelle komplett unter Wasser. Beide Insassen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden zur ärztlichen Versorgung dem Klinikum in Westerstede zugeführt, erlitten jedoch nur leichte Verletzungen. Der Porsche wurde von einem Kranwagen aus der Bäke geborgen. Die Freiwillige Feuerwehr Apen errichtete eine Ölsperre in dem Gewässer, da dort Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Der Gesamtschaden wird vorläufig auf 50.000 Euro beziffert.

Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland (ots)

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dill in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige