Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW: Streit um Bikini endet in Prügelei

NRW: Streit um Bikini endet in Prügelei

Archivmeldung vom 10.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Petra Bork / pixelio.de
Bild: Petra Bork / pixelio.de

In Hagen hat ein ausgeliehener Bikini am späten Montagabend gegen 22:15 Uhr für eine handfeste Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Frauen gesorgt: Wie die Polizei mitteilte, hatten die beiden Streithähne zunächst nur telefoniert, danach entschloss sich die 25-Jährige, ihre Freundin in deren Wohnung aufzusuchen, da die Gesprächspartnerin, eine 19-Jährige, sie beleidigt hatte.

Im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses kam es zunächst zu einer lautstarken Diskussion, die schnell in Handgreiflichkeiten überging. Dabei zog die jüngere Frau die 25-Jährige an den Haaren zu Boden und verletzte sie leicht am Oberschenkel. Eine 18-jährige Zeugin konnte die beiden Frauen schließlich voneinander trennen. Beide beteiligten Frauen erstatteten Strafanzeige.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: