Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Gießen: Beim Rauchen bestohlen

Gießen: Beim Rauchen bestohlen

Archivmeldung vom 20.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Symbolbild Bundespolizei
Bild: Symbolbild Bundespolizei

Opfer eines Diebstahls wurde ein 50-jähriger Mann aus Gießen am Samstag (18.6./11:30 Uhr) im Raucherbereich des Gleis 1 im Bahnhof Gießen. Während das Opfer kurze Zeit abgelenkt war, schlug der Täter zu und entwendete das Tablet. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung.

Den Diebstahl bemerkte der 50-Jährige erst später. Bei dem Tablet handelt es sich um ein Samsung Galaxy Tab A im Wert von 250 Euro.Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall oder Täter machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561/81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Hinweis der Bundespolizei:

Reisegepäck, insbesondere Wertsachen, sollte man niemals aus den Augen lassen. Langfinger nutzen jede Situation aus. Wer trotzdem Opfer von Taschendieben wird, sollte sich umgehend bei der Bundespolizei oder jeder anderen Polizeidienststelle melden. Tipps, wie man sich vor Taschendieben schützen kann und Hinweise, was man als Diebstahlsopfer beachten muss, sind unter www.bundespolizei.de zu finden.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Kassel (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mauken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige