Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Verurteilter Ex-Vorstand der Bank Sal. Oppenheim hat Gefängnisstrafe angetreten

Verurteilter Ex-Vorstand der Bank Sal. Oppenheim hat Gefängnisstrafe angetreten

Archivmeldung vom 14.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Gefängnis
Gefängnis

Bild: Rike / pixelio.de

Carl Friedrich Janssen, einer der Hauptakteure in der Affäre um die Beinahe-Pleite der Privatbank Sal. Oppenheim und dem Absturz des Handels- und Touristikkonzerns Arcandor (Karstadt/Quelle) hat bereits im Sommer seine Haftstrafe angetreten. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft dem "Kölner Stadt-Anzeiger" auf Anfrage mitteilte, sitzt der 76-jährige ehemalige Top-Manager bereits seit Ende August 2020 im Gefängnis ein.

Im Jahr 2015 hatte das Kölner Landgericht Janssen und drei weitere Chefbanker von Sal. Oppenheim wegen Untreue in einem besonders schweren Fall verurteilt. Die Kölner Wirtschaftsstrafkammer verurteilte Janssen als einzigen der Angeschuldigten zu einer Haftstrafe ohne Bewährung in Höhe von zwei Jahren und zehn Monaten. Im März 2018 bestätigte der Bundesgerichtshof das Urteil.

Im Schuldspruch gegen die Angeklagten ging es um Millionenverluste, die Sal. Oppenheim durch sein finanzielles Engagement beim früheren Karstadt-Mutterkonzern Arcandor im Jahr 2008 erlitten hatte. Die Bankspitze hatte einen ungesicherten Kredit ohne Abstimmung mit den Aufsichtsgremien gewährt und Aktien aus einer Kapitalerhöhung der Arcandor AG überteuert angekauft. Diese Darlehen brachten Sal. Oppenheim an den Rand des Ruins. Ferner wurden den vier Chefbankern Tricksereien um ein desaströses Immobiliengeschäft zu Lasten des eigenen Geldinstituts zum Verhängnis. Der Gesamtschaden betrug fast 84 Millionen Euro. Im Gegensatz zu seinen Mitangeklagten bestritt Risikovorstand Janssen im Prozess die Vorwürfe.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige