Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Drolshagen: Pkw ausgebrannt - Schutzengel war aktiv

Drolshagen: Pkw ausgebrannt - Schutzengel war aktiv

Archivmeldung vom 08.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Der ausgebrannte Pkw. Bild: Polizei Olpe
Der ausgebrannte Pkw. Bild: Polizei Olpe

Bei einem Verkehrsunfall auf der "Breitehardt" in Drolshagen am Donnerstag (7. Januar) ist gegen 12.20 Uhr eine 53-jährige Pkw-Fahrerin verletzt worden. Sie befuhr die Straße zwischen Drolshagen-Wegeringhausen und Drolshagen-Bleche. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet sie ins Schleudern. Dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Sie konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Kurze Zeit später fing der Pkw an, zu brennen. Kräfte der Feuerwehr Drolshagen Feuerwehr löschten das Fahrzeug. Bei der Kollision erlitt die 53-Jährige leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe (ots)

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte land in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige