Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Rödinghausen: Opel schleudert aus der Kurve

Rödinghausen: Opel schleudert aus der Kurve

Archivmeldung vom 19.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Polizeibeamte wurden am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf dem Nordbachweg in Rödinghausen gerufen. Bei Eintreffen der Beamten gegen 15.25 Uhr befand sich der 21-jährige Fahrer eines grauen Opel Corsa noch auf dem Fahrersitz und wurde durch Rettungskräfte notärztlich versorgt.

Der Opel befand sich zwischen mehreren Bäumen im dortigen Straßengraben. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der 21-Jährige aus Rödinghausen die Straße an der Wolfskammer in Richtung Bünder Straße.

Im weiteren Verlauf zum Nordbachweg kam er mit seinem Opel ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte frontal gegen einen Straßenbaum. Anschließend prallte das Fahrzeug vom Baum ab und schleuderte einige Meter weiter zwischen weiteren Bäumen. Der Rödinghauser wurde durch die Kollision schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Lübbecke gebracht. Der Schaden an Fahrzeug und Bäumen wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Herford (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte behaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige