Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kleve: Bundespolizei nimmt drei Georgier auf der Autobahn A 3 fest und stellt umfangreiches Diebesgut sicher

Kleve: Bundespolizei nimmt drei Georgier auf der Autobahn A 3 fest und stellt umfangreiches Diebesgut sicher

Freigeschaltet am 19.04.2021 um 14:01 durch Sanjo Babić
Bild: Bundespolizei
Bild: Bundespolizei

Am Donnerstagabend, 15. April 2021 um 19:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Bundespolizei einen Audi A 4 mit Hamburger Zulassung, besetzt mit einer männlichen Person, auf der Bundesautobahn A 3 am Rastplatz Loher Feld zu kontrollieren. Eine zuvor getätigte Kennzeichenüberprüfung ergab, dass diese aktuell einem Kia zugeteilt waren.

Bild: Bundespolizei
Bild: Bundespolizei

Der Fahrzeugführer folgte zunächst den Anhaltezeichen über den Verzögerungsstreifen auf den Rastplatz. Während der Abfahrt von der Autobahn überholte ein Ford Fiesta mit ungarischer Zulassung den Audi, folgte unmittelbar dem Dienstwagen und fuhr auf diesen auf. Anschließend konnten die Beamten vor Ort beide Fahrzeuge stoppen und die drei Insassen überprüfen.

Hierbei wurde ermittelt, dass die Personen, drei Georgier im Alter von 24, 27 und 39 Jahren, bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten sind. Im Fahrzeug stellten die Beamten drei Kunststoffsäcke mit zahlreichen Drogerie- und Kosmetikartikeln im Wert von ca. 5000 EUR sicher. Die Männer wurden daraufhin vorläufig festgenommen und zur Bundespolizeiinspektion in Kleve gebracht. Die weiteren umfangreichen Ermittlungen auf der Dienststelle ergaben, dass die aufgefundenen Sachen aus Einbruchdiebstählen in mehreren Drogeriemärkten am Niederrhein stammten. Ein Tatverdächtiger wurde erst am Tag zuvor aus der Untersuchungshaft aufgrund eines Raubes entlassen. Aufgrund des schweren und gewerbsmäßigen Bandendiebstahls ordnete das Amtsgericht Geldern auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kleve am Freitagnachmittag die Untersuchungshaft gegen die Georgier an.

Quelle: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin (ots)

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dreck in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige