Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 20 Flughäfen in Deutschland nicht ausreichend mit Digitalfunk versorgt

20 Flughäfen in Deutschland nicht ausreichend mit Digitalfunk versorgt

Archivmeldung vom 31.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
BSI Sicherheitskarte
BSI Sicherheitskarte

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Flughäfen in Deutschland sind nur unzureichend mit dem Digitalfunk versorgt, der für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) vorgeschrieben ist. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" vorliegt.

"Aus Sicht der Bundespolizei sind 20 Flughäfen mit bundespolizeilicher Zuständigkeit nicht ausreichend mit Digitalfunk BOS versorgt", heißt es in der Antwort. Die Bundespolizei führe zur Verbesserung der Situation Gespräche mit den Flughafenbetreibern, die als Eigentümer dafür verantwortlich seien. "Dass neben einer hohen Anzahl von Bahnanlagen auch Flughäfen nicht ausreichend versorgt sind, ist alarmierend", sagte die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Bundestag, Irene Mihalic.

"Die Bundesregierung muss hier dringend handeln, damit eine zuverlässige Kommunikation von Polizei und Feuerwehr jederzeit sichergestellt ist", forderte Mihalic. Das Digitalfunknetz bleibe "ein Flickenteppich und Sicherheitsrisiko", kritisierte sie, vor allem wenn an besonders sensiblen Orten keine ausreichende Netzabdeckung gewährleitestet sei. In Deutschland gibt es insgesamt 35 internationale und regionale Flughäfen.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte opal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige