Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Vermisster Hubschrauber vermutlich über Lübecker Bucht abgestürzt

Vermisster Hubschrauber vermutlich über Lübecker Bucht abgestürzt

Archivmeldung vom 06.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Eurocopter AS 350 Écureuil („Eichhörnchen“)
Eurocopter AS 350 Écureuil („Eichhörnchen“)

Foto: Fabien1309
Lizenz: CC-BY-SA-2.0-fr
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein seit Mittwoch über der Lübecker Bucht vermisster norwegischer Hubschrauber ist vermutlich abgestürzt. Wie die Polizei mitteilte, habe eine Spaziergängerin am Donnerstag am Strand von Pelzerhaken einen Rucksack mit persönlichen Sachen und einem Laptop aufgefunden.

Die Gegenstände seien einem Fluggast des Helikopters zugeordnet worden. Die Polizei brach die Suche nach dem Hubschrauber am Donnerstagabend aufgrund der einsetzenden Dunkelheit zunächst ab. Der private norwegische Helikopter war auf dem Weg von Lübeck nach Schweden unterwegs. Es befanden sich zwei Personen in dem Eurocopter vom Typ AS 350.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stopft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige