Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Pulheim: PKW kollidiert mit Kleinlaster

Pulheim: PKW kollidiert mit Kleinlaster

Archivmeldung vom 01.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am Donnerstagvormittag kollidierte auf der Abfahrt der Bundesstraße 59 in Pulheim ein Kleinlaster mit einem PKW. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und die Abfahrt musste für Stunden gesperrt werden.

Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am Donnerstag (01.02.2024) wurde die Feuerwehr Pulheim gegen 10:25 zu einem Verkehrsunfall auf der B59 aus Fahrtrichtung Stommeln, in Höhe der Abfahrt Pulheim auf die L183 (Bonnstraße), alarmiert. Unter Einsatzleitung von Oberbrandmeister Christian Laufs rückte die Feuerwehr mit zwei Einsatzfahrzeugen, zwei Rettungs- und einem Notarztwagen aus. Bei dem Unfall waren ein PKW und ein Kleinlaster kollidiert, wobei beide Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. 

Diese wurden durch den Notarzt untersucht und im Anschluss mit den Rettungswagen in zwei umliegende Krankenhäuser gefahren. Bei dem Unfall wurde der Kraftstofftank des Kleinlasters erheblich beschädigt, so dass hier Kraftstoff auslief. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde auslaufender Kraftstoff noch durch die Kräfte aufgenommen, eine unbestimmte Menge des Tankinhalts war aber bereits ausgetreten und seitlich ins Erdreich gelaufen. Aufgrund der benötigten Ölbindemittel wurde der Gerätewagen der freiwilligen Kräfte nachalarmiert und unterstützte die Kräfte an der Einsatzstelle. 

Die Untere Wasserbehörde und der Straßenbaulastträger wurden über das Ereignis informiert und an der Einsatzstelle tätig. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese von Fachunternehmen abgeschleppt werden. Nachdem die Untere Wasserbehörde und der Straßenbaulastträger eingetroffen waren, kümmerten sich diese um die weiteren Maßnahmen und die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle gegen 11:30 verlassen, wobei die Sperrung weiter durch die Polizei aufrecht erhalten wurde.

Quelle: Feuerwehr Pulheim (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quitt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige