Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Jede siebte Stelle bei der Bundeswehr unbesetzt

Jede siebte Stelle bei der Bundeswehr unbesetzt

Archivmeldung vom 08.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Ladeschütze im Panzer (Symbolbild)
Ladeschütze im Panzer (Symbolbild)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei der Bundeswehr ist gut jede siebte Stelle nicht besetzt. Derzeit sind 21.218 Dienstposten frei, wie aus einer Auflistung des Bundesverteidigungsministeriums hervorgeht, über die "Focus" berichtet. Das sind rund 450 weniger als zu Jahresbeginn und entspricht einer Quote von 13,2 Prozent.

Den größten Personalmangel beklagt die Streitkraft zur Cyberabwehr, die 2.600 offene Posten meldet (20,6 Prozent). Dahinter folgen Luftwaffe mit 16,6 Prozent freien Stellen, Sanitäter (15,9 Prozent) und das Heer (11,8 Prozent). Trotz Corona und eingeschränkter Personalrekrutierung sei aber "kein erhöhtes Aufkommen unbesetzter Dienstposten in Zukunft zu erwarten", erklärte Staatssekretär Peter Tauber (CDU) nach Angaben von "Focus" in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Marcus Faber.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ewig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige