Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Nienburg: Schubboot am Kieswerk gesunken

Nienburg: Schubboot am Kieswerk gesunken

Archivmeldung vom 23.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Schubboot Bild: Polizei
Schubboot Bild: Polizei

Am heutigen Montag, 23.3.2020, kam es gegen 09 Uhr, in einem Kieswerk in Stolzenau zu einem Schiffsunfall. Bei Weserkilometer 244,6, dortiges westliches Ufer, führte möglicherweise fahrlässiges Handeln zu einem Beladungsfehler.

Dadurch sank ein Schubboot, welches von einem Schubleichter gezogen wurde, zu ca. 75 % unter Wasser. Verletzt wurden bei diesem Unfall keine Personen. Die Bergungs- und Ermittlungsarbeiten dauern zu diesem Zeitpunkt an, die genaue Unfallursache steht noch nicht fest.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rudel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige