Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Weitere Durchsuchungen in Berliner Islamisten-Szene

Weitere Durchsuchungen in Berliner Islamisten-Szene

Archivmeldung vom 20.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Peter Hebgen / pixelio.de
Bild: Peter Hebgen / pixelio.de

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen eine mutmaßliche Berliner Islamisten-Zelle sind am frühen Dienstagmorgen erneut mehrere Objekte durchsucht worden. Laut Polizei wurden elf Objekte in Berlin, eines in Potsdam und eines im thüringischen Nordhausen durchsucht. Die Razzien sollten weitere Beweismittel für terroristische Aktivitäten der Zelle in Syrien bringen.

Am vergangenen Freitag waren zwei Männer in Berlin festgenommen worden, die schwere staatsgefährdende Gewalttaten in Syrien vorbereitet und unterstützt haben sollen. Die beiden Männer sollen zudem für die Terrormiliz "Islamischer Staat" geworben haben.

Die Betroffenen der neuen Durchsuchungen gelten bislang nicht als Beschuldigte, hätten jedoch überwiegend in engem Kontakt mit den Festgenommenen gestanden, hieß es seitens der Polizei weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anode in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige