Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bombenalarm bei Care-Energy

Bombenalarm bei Care-Energy

Archivmeldung vom 07.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Am 7. April 2015 gegen 14.00 Uhr machten Mitarbeiter von Care-Energy eine erschreckende Entdeckung: Vor dem Firmensitz des Hamburger Energiedienstleisters war ein verdächtiger Gegenstand in einem Container des Unternehmens deponiert worden. Die sofort alarmierte Polizei rückte mit einem Bombenräumkommando an. Nähere Untersuchungen ergaben zur Erleichterung der Mitarbeiter, dass es sich um eine täuschend echt gefertigte Bombenattrappe gehandelt hat.

Martin Richard Kristek, CEO und Inhaber von Care-Energy: "Wir halten in Berlin eine Pressekonferenz zu einem unserer Sozialprojekte ab, während unsere Mitarbeiter in Hamburg bedroht und verängstigt werden sollen. Sollte es sich bei dieser Bombenattrappe um eine Drohgebärde des Wettbewerbs handeln, ist diese Nachricht angekommen und lässt meine Mitarbeiter und mich unberührt. Dies zeigt uns einmal mehr, dass wir den Finger in die Wunden des Energiemarkts und somit der Wettbewerber legen. Wir werden uns nicht einschüchtern lassen, sondern weiter aggressiv die Missstände in der Energiebranche aufdecken. Den Beweis unserer Gelassenheit haben unsere Mitarbeiter während der Räumung der Bombenattrappe selbst angetreten. Das Angebot, die Büros zu verlassen wurde nicht angenommen, die Arbeit lief auch heute normal im Sinne unserer Kunden und der Energiewende weiter."

Quelle: mk-group Holding GmbH (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brett in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige