Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Sommerreifen: Anbietervergleich spart bis zu 52 Prozent

Sommerreifen: Anbietervergleich spart bis zu 52 Prozent

Archivmeldung vom 12.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: "obs/CHECK24 GmbH"
Bild: "obs/CHECK24 GmbH"

Autofahrer sparen bis zu 52 Prozent, wenn sie beim Kauf neuer Sommerreifen verschiedene Anbieter vergleichen. Der Bridgestone EP 150 (Ecopia) 175/60 R16 82H kostete zum Betrachtungszeitpunkt beim teuersten Anbieter 120 Euro, beim günstigsten 58 Euro. Für einen kompletten Reifensatz liegt die Ersparnis bei 248 Euro.

Testsiegerreifen: Anbietervergleich spart im Schnitt 23 Prozent

Auch bei den von Fachmagazinen ausgezeichneten Reifen lohnt sich der Vergleich.*) Im Schnitt von 16 prämierten Sommer- und Ganzjahresreifen sparen Verbraucher 23 Prozent der Kosten.

Beim Sommerreifen Falken Sincera SN 832 Ecorun 175/65 R14 82T beträgt die Ersparnis sogar 44 Prozent oder 108 Euro pro Reifensatz. Beim Ganzjahresreifen Nexen N Blue 4Season 175/65 R14 82T beträgt das Sparpotenzial 37 Prozent. Bei einem ganzen Satz Reifen werden 88 Euro weniger fällig.

Quelle: CHECK24 GmbH (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige