Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Dresden: PKW fährt in Schulgebäude

Dresden: PKW fährt in Schulgebäude

Freigeschaltet am 28.05.2024 um 16:41 durch Sanjo Babić
Bild: Feuerwehr Dresden
Bild: Feuerwehr Dresden

Aus noch zu ermittelnder Ursache ist am heutigen Nachmittag die Lenkerin eines PKW BMW mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Sie streifte mit dem BMW ein Geländer, durchfuhr ein Gebüsch und fuhr in das Fenster eines Sanitärraumes der 16. Grundschule, woraufhin das Fahrzeug zum Stehen kam.

Die Fahrzeugfront ragte etwa einen Meter durch das Fenster in den Raum hinein. Bei dem Unfall wurden die Fahrzeuginsassen, zwei weibliche Personen im Alter von 22 und 33 Jahren sowie ein etwa drei Monate altes Kind, leicht verletzt. Während die drei Personen vom Rettungsdienst medizinisch versorgt wurden, sicherten Einsatzkräfte der Feuerwehr das Unfallfahrzeug und erkundeten das Gebäude von innen. 

Zum Zeitpunkt des Unfalles befanden sich keine Personen in dem betroffenen Bereich, so dass weder Schüler, noch Bedienstete der Schule verletzt wurden. Der Hortbetrieb konnte uneingeschränkt fortgeführt werden. Mit Rettungswagen wurden die Patienten in ein Krankenhaus transportiert. Die Polizei ist vor Ort und hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Bis zur Bergung des Fahrzeuges durch ein Bergungsunternehmen bleibt ein Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr vor Ort. Weiterhin wird die Unfallstelle einem Statiker vorgestellt, welcher eine Bewertung hinsichtlich möglicher Folgeschäden am Gebäude selbst beurteilen wird. Zu diesem Einsatz wurden 44 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt, Löbtau und Altstadt, der Rettungswachen Friedrichstadt und Johannstadt sowie der B-Dienst alarmiert.

Quelle: Feuerwehr Dresden (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte thron in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige