Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Anonymous warnen Musk in Video

Anonymous warnen Musk in Video

Freigeschaltet am 07.06.2021 um 09:16 durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Die Hackergruppe Anonymous hat dem Chef von SpaceX und Tesla, Elon Musk, vorgeworfen, Kryptowährungen durch Twitter-Posts übermäßig zu beeinflussen und die Investitionen der Kleinanleger zu missachten. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es diesbezüglich auf deren deutschen Webseite: "„Während hart arbeitende Menschen von Ihrer öffentlichen Hysterie niedergeschlagen sind, verspotten Sie sie weiterhin mit Memes, während Sie sich in einer Ihrer Villen befinden. Du denkst vielleicht, du bist der Klügste im Raum, aber jetzt hast du einen Gleichgestellten getroffen. Wir sind Anonymous. Wir sind eine Legion. Wir kommen“, heißt es in einem Video auf ihrem offiziellen YouTube-Kanal.

Zudem erwischten die Hacker Musk auch bei einer Unaufrichtigkeit und stellten seinen Wunsch in Frage, die globale Ökologie zu verbessern. Laut Anonymous versucht der Geschäftsmann, ein „doppeltes Spiel zu spielen“, da Kryptowährungs-Mining die CO2-Bilanz nicht verbessern könne.

Zuvor hatten Musks Tweets den Börsenkurs der Kryptowährung stark beeinflusst. So hatte der Milliardär im Januar Bitcoin auf seinem Twitter-Profil erwähnt, was zu einem deutlichen Anstieg seines Wertes (über 37.000 US-Dollar) führte. Später erwähnte Elon Musk jedoch häufiger die Kryptowährung Dogecoin, was ebenfalls zu ihrem Wachstum beitrug.

Diese Woche scherzte der Geschäftsmann über seine „Trennung“ von Bitcoin, hängte ein Emoji mit gebrochenem Herzen an und betitelte den Beitrag mit einem leicht modifizierten Zitat aus Linkin Parks „In the End“-Song: „Also war es am Ende egal?“ Danach fiel der Kurs der beliebtesten Kryptowährung der Welt um tausend Dollar.

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte redete in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige