Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 29-Jähriger aus Ostsee gerettet

29-Jähriger aus Ostsee gerettet

Archivmeldung vom 28.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Zusammenarbeit zwischen SAR-Helikopter und Seenotkreuzer
Zusammenarbeit zwischen SAR-Helikopter und Seenotkreuzer

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein 29-jähriger Mann aus Estland ist am Samstag aus der Ostsee gerettet worden. Das teilte die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit. Der 29-Jährige war demnach am frühen Samstagmorgen gegen 04:20 Uhr von einer Ostseefähre über Bord gegangen. Nach gut einer Stunde im 14 Grad kalten Wasser sei der Este unterkühlt, aber bei Bewusstsein gefunden worden.

Der 29-Jährige, der nach Angaben der DGzRS bei seiner Rettung lediglich mit einem T-Shirt bekleidet war, wurde von einem Hubschrauber aufgenommen und in ein Krankenhaus gebracht. Unter welchen Umständen der Mann über Bord ging, wurde zunächst nicht bekannt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: