Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Immer mehr Lkw aus Osteuropa auf deutschen Autobahnen

Immer mehr Lkw aus Osteuropa auf deutschen Autobahnen

Archivmeldung vom 28.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thomas Siepmann / pixelio.de
Bild: Thomas Siepmann / pixelio.de

Auf deutschen Autobahnen sind immer mehr Lkw aus Osteuropa unterwegs. Wie die "Bild-Zeitung" unter Berufung auf die Mautstatistik des Bundesamtes für Güterverkehr berichtet, haben Lkw aus Polen zwischen Januar und August schon 1,8 Milliarden Kilometer auf deutschen Autobahnen zurückgelegt. Das waren 14,25 Prozent mehr als noch 2008.

Lkw aus Tschechien legten im selben Zeitraum 716 Millionen Kilometer zurück (+1,3 Prozent), Lkw aus Ungarn 400 Millionen Kilometer (+26,9 Prozent). Besonders stark gestiegen ist der Anteil von Lkw aus Rumänien. Sie fuhren in diesem Jahr bereits 324 Millionen Kilometer auf deutschen Autobahnen und damit 78,3 Prozent mehr als 2008.

Dagegen sanken die Fahrleistungen von Lkw aus den Niederlanden um 16,7 Prozent auf 723 Millionen Kilometer und von Lkw aus Österreich um 36,3 Prozent auf 265 Millionen Kilometer.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: